Stoppt den Krieg!

Angesichts des Angriffs auf die Menschen der Ukraine wurden alle Gewinne der Klubnacht vom 5./6. März 2022 an diese Organisationen gespendet, die Menschen vor Ort in Ukraine und darüber hinaus helfen, mit Schwerpunkt auf LGBTQIA+ und BIPoC:

Each One Teach One e.V. – Community-basiertes Bildungs- und Empowerment-Projekt in Berlin.
Quarteera e.V. – direkte Hilfe für LGBTQIA+ in Ukraine.

Weitere Spenden werden vor Ort an der Abendkasse treuhänderisch entgegengenommen und gehen zugunsten von:

All Out – direkte Hilfe für LGBTQIA+ in Ukraine.
Black Foreigners in Ukraine – direkte Hilfe für BIPoC in Ukraine.
FONDAMENT gGmbH – Unterstützung mildtätiger Handlungen.
∄ Community Fund – direkte Hilfe für Ky­jiws Musik- und Kulturcommunity.

Nachfolgend findet ihr andere Möglichkeiten zur Unterstützung.

Support Ukraine-Fundraiser-Compilation von United 4 Equity zugunsten The Return Alive Foundation / Save Life in UA mit Answer Code Request, Ben Klock, Marcel Dettmann und Etapp Kyle u.v.a.

A Permanent Vacation Dance Therapy-Fundraiser-Compilation zugunsten United Help Ukraine mit Massimiliano Pagliara u.v.a..

Разом За Україну / Together For Ukraine-Fundraiser-Compilation von Standard Deviation & Mystictrax zugunsten Ukraine Pride Fund für LGBTQIA+-Aktivist*Innen mit Phase Fatale und Terence Fixmer u.v.a.

Grooves for Ukraine-Fundraiser-Compilation zugunsten Diakonie Katastrophenhilfe mit Barker & JakoJako u.v.a.

WhyPeopleWar-Fundraiser-Compilation von whypeopledance und Ledotmat Musique zugunsten Rotes Kreuz Ukraine mit Massimiliano Pagliara u.v.a.

Ausführliche Zusammenfassung von Fundraiser-Compilations und -Veröffentlichungen bei Inverted Audio.

Ressourcen für BIPoC, slavisch-ukrainische, behinderte oder schwerkranke Flüchtende.

Support Ukraine-Künstler*Innen-und-Labels-Datenbank als Google-Tabelle.

Weitere Ressourcen und Spendenmöglichkeiten bei Refuge Worldwide.

Der Inhalt dieser Seite dient nur Informationszwecken und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit.